Klassikerforum

Verschiedenes => Allgemeine Informationen => Feedback & Testforum => Thema gestartet von: xenophanes am 5. Oktober 2008, 18:35

Titel: Schreibschutz Leserunden - Archiv
Beitrag von: xenophanes am 5. Oktober 2008, 18:35
Hallo!

Gibt es eigentlich einen wichtigen Grund, warum das Leserunden-Archiv schreibgeschützt ist? Bei mir käme es ab und zu vorher, dass ich später noch was über das Buch lese oder Informationen dazu habe, die kann man dort dann leider nicht mehr deponieren.

Etwa zu Marco Polo heute.

CK

Titel: Re: Schreibschutz Leserunden - Archiv
Beitrag von: sandhofer am 6. Oktober 2008, 07:06
Ja: Eine Leserunde ist eine aktuell stattfindende Diskussion, die aus den mehr oder wenigen spontanen Eindrücken einer Gemeinschaft von Lesenden während des Lesens entsteht. Wenn später andere dazusenfen, die an der ursprünglichen Leserunde nicht teilgenommen haben, verfälscht das das Bild. Es ist aber jedem - auch Dir ;) ! - unbenommen, einen Thread zu einem Autor zu eröffnen, der ausserhalb einer Leserunde steht.
Titel: Re: Schreibschutz Leserunden - Archiv
Beitrag von: Lost am 7. Oktober 2008, 14:33
Ich möchte den Schreibschutz in einer  anderer Bedeutung hinterfragen;-)
 Wird ein Einmischen in Leserunden durch Forenteilnehmer, die nicht direkt an der Runde teilnehmen, mit  Interesse gesehen oder gilt das eher als unerwünscht ?   
Titel: Re: Schreibschutz Leserunden - Archiv
Beitrag von: sandhofer am 7. Oktober 2008, 17:41
Wird ein Einmischen in Leserunden durch Forenteilnehmer, die nicht direkt an der Runde teilnehmen, mit  Interesse gesehen oder gilt das eher als unerwünscht ?   

Das kommt nun meiner Meinung nach eher auf die Art der Beiträge an ... ;)
Titel: Re: Schreibschutz Leserunden - Archiv
Beitrag von: Lost am 7. Oktober 2008, 19:58
Wird ein Einmischen in Leserunden durch Forenteilnehmer, die nicht direkt an der Runde teilnehmen, mit  Interesse gesehen oder gilt das eher als unerwünscht ?   

Das kommt nun meiner Meinung nach eher auf die Art der Beiträge an ... ;)

Dann gehe ich davon aus, das es grundsätzlich respektiert wird.
Titel: Re: Schreibschutz Leserunden - Archiv
Beitrag von: sandhofer am 8. Oktober 2008, 20:20
Wird ein Einmischen in Leserunden durch Forenteilnehmer, die nicht direkt an der Runde teilnehmen, mit  Interesse gesehen oder gilt das eher als unerwünscht ?   

Das kommt nun meiner Meinung nach eher auf die Art der Beiträge an ... ;)

Dann gehe ich davon aus, das es grundsätzlich respektiert wird.

Akzeptiert ... ;) :winken:
Titel: Re: Schreibschutz Leserunden - Archiv
Beitrag von: Jaqui am 13. Oktober 2008, 12:01
Wird ein Einmischen in Leserunden durch Forenteilnehmer, die nicht direkt an der Runde teilnehmen, mit  Interesse gesehen oder gilt das eher als unerwünscht ?   

Ich persönlich sehe es mit Interesse. Vor allem wenn der Teilnehmer das Buch der Leserunde schon gelesen hat und seine Sicht der Dinge darstellt.

Katrin