Dashboard

Letzte Aktivitäten

  • JHNewman

    Hat eine Antwort im Thema Christa Wolf verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Dostoevskij)

    Danke, ein sehr interessantes Gespräch!
  • Dostoevskij

    Hat eine Antwort im Thema Christa Wolf verfasst.
    Beitrag
    Moin, Moin!

    Helga Schubert, die kürzlich den Ingeborg-Bachmann-Preis gewann und dadurch wieder auf dem Radar erschien, schießt nun offensichtlich gegen Christa Wolf, die ein Funktionär gewesen wäre. Passenderweise sendete das Deutschlandradio gestern…
  • Dostoevskij

    Hat eine Antwort im Thema zeitgenössische deutschsprachige Literatur verfasst.
    Beitrag
    Moin, Moin!

    Mit dem "Lied vom Clown" wurde der Liedermacher Stephan Krawczyk bekannt. Der Text stammt vom Leipziger Dichter Andreas Reimann, den ich nicht kannte und über den ich eben einen Bericht sah. Einer der wenigen Lyriker, die noch Sonette
  • JHNewman

    Hat eine Antwort im Thema Was lest ihr gerade? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Lauterbach)

    Ich habe Metropol vor einigen Monaten gelesen (auch erst in diesem Jahr) und fand es ausgezeichnet, sogar deutlich besser als die Zeiten des abnehmenden Lichts.
  • giesbert

    Hat eine Antwort im Thema Kostenlose Hörbuch Downloads verfasst.
    Beitrag
    Begegnung im Balkanexpress, Hörspiel von Wolfgang Hildesheimer (1953). Hörspielfassung eines Teilstücks aus Hildesheimers amüsanten Roman "Paradies der falschen Vögel".
  • Leseigel

    Hat eine Antwort im Thema Alexander Kielland: Schnee verfasst.
    Beitrag
    Danke für die Zusammenfassung dieses Kapitels, Zefira.
    Ich glaube, der Schuppen hat eine eher symbolische Bedeutung. Mein erster Eindruck war, die Geschichte würde sich um die Opposition zwischen dem Pfarrer und den Bauern drehen, wo der Schuppen ja der…
  • Lauterbach

    Hat eine Antwort im Thema Was lest ihr gerade? verfasst.
    Beitrag
    Ich habe heute mit "Metropol" von Eugen Ruge begonnen. Ich weiß noch nicht, ob mir das gefällt. Es ist in einem sehr nüchternen Stil geschrieben. Es geht um seine Großeltern, die während der Prozesse 1936 in Moskau waren, für den sowjetischen…
  • Zefira

    Hat eine Antwort im Thema Alexander Kielland: Schnee verfasst.
    Beitrag
    Kapitel 9: Es stürmt, und "Daniel Jürges dachte nicht an seine Heuernte, die er in diesem Jahr samt und sonders in dem alten Hause verwahrte, damit der ganzen Gemeinde kund wurde, wie notwendig das Pfarrhaus dieses Gebäude gebrauchte." Dumm und…
  • Karamzin

    Thema
    An keinem anderen dramatischen Werk hat Friedrich Schiller so lange gearbeitet, wie an der "Wallenstein"-Trilogie, nämlich nahezu zehn Jahre. In einem Briief an seinen Freund Christian Gottfried Körner vom 12. Januar 1791 schrieb er, dass er die Idee…
  • finsbury

    Hat eine Antwort im Thema Friedrich von Schiller: Wallenstein-Trilogie verfasst.
    Beitrag
    Karamzin,
    wir haben ja hier nicht den Druck, nach Kapiteln, bzw. in einem Drama nach Akten zu lesen. Es geht ja eher um Aspekte, die die Lektüre aufwirft und zu denen man auch etwas sagen kann, wenn man nicht am gleichen Tag oder in der gleichen Woche…

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Christa Wolf 15

      • Dostoevskij
    2. Antworten
      15
      Zugriffe
      4,4k
      15
    3. JHNewman

    1. zeitgenössische deutschsprachige Literatur 66

      • Steffi
    2. Antworten
      66
      Zugriffe
      32k
      66
    3. Dostoevskij

    1. Was lest ihr gerade? 5,3k

      • Suse
    2. Antworten
      5,3k
      Zugriffe
      1,4M
      5,3k
    3. JHNewman

    1. Kostenlose Hörbuch Downloads 442

      • JMaria
    2. Antworten
      442
      Zugriffe
      177k
      442
    3. giesbert

    1. Alexander Kielland: Schnee 27

      • Zefira
    2. Antworten
      27
      Zugriffe
      1,5k
      27
    3. Leseigel