Letzte Aktivitäten

  • sandhofer

    Hat eine Antwort im Thema Amerikanische Klassiker verfasst.
    Beitrag
    Dos Passos
  • Bladwijzer

    Hat eine Antwort im Thema Amerikanische Klassiker verfasst.
    Beitrag
    ...und wie wär's mit Hemingway !?
  • sandhofer

    Hat eine Antwort im Thema Amerikanische Klassiker verfasst.
    Beitrag
    Stephen Crane, William S. Burroughs, Charles Bukowski, Henry David Thoreau, Dorothy Parker, Bret Harte, James Fenimore Cooper, Mark Twain, John Steinbeck, Upton Sinclair, Sinclair Lewis, Walt Whitman, Emily Dickinson, William Faulkner, Edward Bellamy,…
  • giesbert

    Hat eine Antwort im Thema Amerikanische Klassiker verfasst.
    Beitrag
    Henry James natürlich. War es nicht er, der meinte, die amerikanische Literatur beginne mit Huckleberry Finn?
  • Jaqui

    Hat eine Antwort im Thema Amerikanische Klassiker verfasst.
    Beitrag
    Edgar Allan Poe. Melville. Mark Twain. Harriet Beecher Stowe.

    Die fallen mir noch spontan ein.
  • giesbert

    Hat eine Antwort im Thema Amerikanische Klassiker verfasst.
    Beitrag
    Twain, Poe, Hawthorne, Melville
  • DerFuchs

    Hat das Thema Amerikanische Klassiker gestartet.
    Thema
    Hallo, welche Autoren bzw. Werke fallen euch zum Thema amerikanische Klassiker ein?
    Spontan würde mir Faulkner, Steinbeck, Carson McCullers, Updike sowie Upton Sinclair einfallen.
  • klassikfreund

    Hat eine Antwort im Thema Auf welcher Lesung seid / wart ihr gerade? verfasst.
    Beitrag
    Bevor es in die Sommerpause geht, heute Abend Ian McEwan in München.
  • Lauterbach

    Hat eine Antwort im Thema Georg-Büchner-Preis verfasst.
    Beitrag
    Lukas Bärfuss hat den Georg Büchner Preis 2019 bekommen.

    Gruß, Lauterbach
  • Jaqui

    Hat eine Antwort im Thema Was lest ihr gerade? verfasst.
    Beitrag
    Ich lese gerade "Das Erwachen" von Andreas Brandhorst. Mittlerweile hab ich die Hälfte gelesen und ich bin immer wieder erstaunt wie der Autor es schafft Fakten mit Science Fiction gekonnt zu verbinden und eine extrem spannende Story daraus zu machen.

  • DerFuchs

    Hat eine Antwort im Thema Was lest ihr gerade? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von DerFuchs)

    Inzwischen habe ich das Werk komplett gelesen. Mich erinnert der Roman an das Sprichwort Geld verdirbt den Charakter. Der Protagonist hat nur ein Ziel - Geld zu machen und immer reicher zu werden. Er heiratetet sich ein Unternehmen…
  • finsbury

    Hat eine Antwort im Thema Was lest ihr gerade? verfasst.
    Beitrag
    "Am Strand" von Ian McEwan. Ich mag die Bücher des Autors eigentlich sehr, aber mit diesem komme ich schlecht zurecht. Es geht um eine zerquälte Hochzeitsnacht zu Beginn der 60er. Nachdem die Rückblenden begonnen haben, wird es etwas interessanter,…
  • Lauterbach

    Hat eine Antwort im Thema Was lest ihr gerade? verfasst.
    Beitrag
    "Das Leben meiner Mutter" war ein Lesegenuss, ich habe schon lange nicht mehr ein so dickes Buch so schnell gelesen. Eine dicke Empfehlung.
    Jetzt habe ich mit "Das falsche Gewicht" von Joseph Roth angefangen. Mein vierter Roth bisher.

    Gruß, Lauterbach
  • Lauterbach

    Hat eine Antwort im Thema Was lest ihr gerade? verfasst.
    Beitrag
    Nach dem Buch "Der Lärm der Zeit" von Julien Barnes habe ich nun mit "Das Leben meiner Mutter" von Oskar Maria Graf begonnen.
    Das ist mein erster Graf und es läßt sich gut an.

    Gruß, Lauterbach
  • klassikfreund

    Hat eine Antwort im Thema Auf welcher Lesung seid / wart ihr gerade? verfasst.
    Beitrag
    Zwischenbilanz für das erste Halbjahr 2019:

    Zahlen für das 1. Halbjahr:
    45 besuchte Lesungen (teilweise mit mehr als einem Autor)
    105 signierte Bücher (teilweise antiquarisch erworben oder Signatur in Auftrag gegeben)
    45 Signaturen im privaten…
  • giesbert

    Hat eine Antwort im Thema Was lest ihr gerade? verfasst.
    Beitrag
    Aktuelle Lektüre: Frank Schulz, ›Morbus fonticuli‹. Ich hab jetzt rd 300 von 700 Seiten gelesen und bin unschlüssig, ob ich das großartig, langweilig oder einfach nur blöd finde 😊. Die Szenen in der Redaktion oder in den diversen Kneipen sind…
  • Zefira

    Hat eine Antwort im Thema Was lest ihr gerade? verfasst.
    Beitrag
    Lach, ja, das passiert mir bei Zweitlektüren immer wieder, dass ich mich über die (m.M.n.) Schwachstelle eines Buches furchtbar aufrege. Noch schlimmer wird es, wenn ich das Buch nach Jahren ein drittes Mal vornehme - da kulminiert der Ärger zum…
  • Karamzin

    Hat eine Antwort im Thema Klassiker der italienischen Literatur verfasst.
    Beitrag
    Von Dante Alighieri habe ich eine zweisprachige Ausgabe: La Commedia. Die Göttliche Komödie. III Paradiso / Paradis. In Prosa übersetzt und kommentiert von Hartmut Köhler. Philipp Reclam jun. Stuttgart 2012.

    In Insel-Verlag erschien: Francesco…
  • sandhofer

    Hat eine Antwort im Thema Was lest ihr gerade? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Zefira)

    Weil noch keiner einen eröffnet hat?
  • Zefira

    Hat eine Antwort im Thema Was lest ihr gerade? verfasst.
    Beitrag
    Wieso gibt es eigentlich keinen Thread über "Stoner" von John Williams?
    Ich habe das Buch gerade als Zweitlektüre (wenn nicht gar Drittlektüre) vor, und jedes Mal ärgere ich mich ein wenig mehr über die Darstellung der Eheproblematik in diesem Buch.…