Letzte Aktivitäten

  • giesbert

    Hat eine Antwort im Thema Was lest ihr gerade? verfasst.
    Beitrag
    Ich wollte Moers' "Die Stadt der träumenden Bücher" noch einmal lesen und dachte, es sei vielleicht keine schlechte Idee, zum Einstieg die vorherigen Zamonien-Romane zu lesen. Derzeit also: "Rumo". "Blaubär" erwies sich bei der zweiten Lektüre als…
  • DerFuchs

    Hat eine Antwort im Thema Eure Neuzugänge - Was habt ihr zuletzt gekauft? verfasst.
    Beitrag
    Zufällig bin ich heute an einen offenen Bücherschrank vorbeigekommen und konnte nicht einfach so vorbeigehen. Der "Dreigroschenroman" von Bertold Brecht hat den Weg in meiner Bibliothek gefunden.
  • Zefira

    Hat eine Antwort im Thema Eure Neuzugänge - Was habt ihr zuletzt gekauft? verfasst.
    Beitrag
    Ich habe hier einen Ordner über Cronin eröffnet klick hier: Cronin , wo schon mehrere Bücher von ihm erwähnt wurden; Deines aber noch nicht.
  • DerFuchs

    Hat eine Antwort im Thema Eure Neuzugänge - Was habt ihr zuletzt gekauft? verfasst.
    Beitrag
    Ja, ich werde dann hier demnächst über Cronin berichten.
  • Zefira

    Hat eine Antwort im Thema Eure Neuzugänge - Was habt ihr zuletzt gekauft? verfasst.
    Beitrag
    Ich mag Cronin sehr (Die Sterne blicken herab, Lucy Moore vor allem), hatte von ihm aber auch schon zwei Bücher hier, die ich als unlesbar empfand. Würdest Du erzählen, wie es Dir gefallen hat, wenn es soweit ist?
  • DerFuchs

    Hat eine Antwort im Thema Eure Neuzugänge - Was habt ihr zuletzt gekauft? verfasst.
    Beitrag
    A.J. Cronin - Die Bewährung
  • klassikfreund

    Hat eine Antwort im Thema Kritik am Hanser Verlag verfasst.
    Beitrag
    Habe die Eigentumsverhältnisse nun mal recherchiert. Der Verlag ist nach wie vor in Familienbesitz, Wolfgang Beisler ist Enkel Hansers und in der Geschäftsführung. Wirtschaftliche Überlegungen müssen also nicht unbedingt im Vordergrund stehen. Es…
  • JHNewman

    Hat eine Antwort im Thema Kritik am Hanser Verlag verfasst.
    Beitrag
    Da der Verlag eine GmbH ist und Gesellschafter hat, wird es wohl so etwas wie eine Gesellschafterversammlung geben? Allerdings werden die Gesellschafter wohl in erster Linie nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten entscheiden. Und das Buch von Würger…
  • Zefira

    Hat eine Antwort im Thema Eure Neuzugänge - Was habt ihr zuletzt gekauft? verfasst.
    Beitrag
    Ha, ich habe mir Powers' "Der Klang der Zeit" schicken lassen für schlappe 89 Cent! Dazu kam nur noch das Porto von 3 Euro.
    Das Buch sieht aus, als wäre es noch gar nicht gelesen worden. Klasse! Sieht wie tolles Lesefutter aus.
  • klassikfreund

    Hat eine Antwort im Thema Kritik am Hanser Verlag verfasst.
    Beitrag
    Zunächst mal finde ich es interessant, was du da ausgegraben hast. Ob man daraus jedoch irgendeine Schwäche des Lektorats ableiten kann, wage ich (noch) zu bezweifeln. Köhler ist eine Autorin, die man aufgrund ihres starken Geschichten-Bands durchaus…
  • JHNewman

    Hat das Thema Kritik am Hanser Verlag gestartet.
    Thema
    In der letzten Zeit gibt es häufiger Kritik an Programmentscheidungen des Hanser-Verlags.

    Seit der Übernahme der Programmleitung durch Jo Lendle hat sich dort ja erkennbar die Richtung geändert.

    Nach einer ausgiebigen Debatte über Takis Würgers…
  • Regal

    Hat eine Antwort im Thema Klassiker aus Österreich verfasst.
    Beitrag
    Hermann Bahr
    Richard Beer-Hofmann
    Alfred Kubin
    Albert Ehrenstein
    Oskar Kokoschka
    Georg Trakl
    Albert Paris Gütersloh
    Josef Weinheber
    Theodor Kramer
    Alexander Lernet-Holenia
    Veza Canetti
  • JMaria

    Hat eine Antwort im Thema Kostenlose Hörbuch Downloads verfasst.
    Beitrag
    Hörspiel: Die Tagebücher des Victor Klemperer
    6teilig
    https://www.deutschlandfunkkul…lemperer-von.4019.de.html
  • giesbert

    Hat eine Antwort im Thema Eure Neuzugänge - Was habt ihr zuletzt gekauft? verfasst.
    Beitrag
    Nebenbei: vorgemerkt für den nächsten Buchhandlungsbesuch.
  • klassikfreund

    Hat eine Antwort im Thema Eure Neuzugänge - Was habt ihr zuletzt gekauft? verfasst.
    Beitrag
    Interessanter Hinweis. Vielen Dank.
  • giesbert

    Hat eine Antwort im Thema Eure Neuzugänge - Was habt ihr zuletzt gekauft? verfasst.
    Beitrag
    Ja, die scheint recht finanzkräftig zu sein, so auf den ersten Blick. Mal zum Vergleich: Bei der Rückert-Ausgabe kostet 1 Band so viel wie der komplette Hebel. Ok, die ist historisch-kritisch, aber das wird der Verlag ja auch nicht zahlen, das zahlen…
  • sandhofer

    Hat eine Antwort im Thema Eure Neuzugänge - Was habt ihr zuletzt gekauft? verfasst.
    Beitrag
    Durckkostenzuschuss weiss ich nicht. Drinnen steht: "im Auftrag der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe". Wird wohl so was gemeint sein damit.
  • giesbert

    Hat eine Antwort im Thema Eure Neuzugänge - Was habt ihr zuletzt gekauft? verfasst.
    Beitrag
    Danke; wenn die so ist, wie die Rückertausgabe von Wallstein, dann ist der Preis wohl mehr als in Ordnung. Da muss es Druckkostenzuschuss gegeben haben, anders ist der Preis ja nicht zu schaffen. Na, kann uns ja egal sein - eine handliche und preiswerte…
  • sandhofer

    Hat eine Antwort im Thema Eure Neuzugänge - Was habt ihr zuletzt gekauft? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von giesbert)

    Leinen. Fadenheftung.

    Es ist eine Leseausgabe, kritische Hinweise gibt es zwar von Fall zu Fall, sind aber nicht zwingend vorhanden. Anmerkungen der Herausgeber sind reichlich - die einzelne aber dann fast ein wenig zu knapp…