Wie heißt der Film? 1930er spielt in Berlin

  • Mein Hirn ist ein Sieb. Echt. Vor 4 Wochen hab ich den Film noch gegoogelt und gefunden..und dann vergessen die Seite zu bookmarken. Also:


    Er ist in den 1930ern gedreht. Spielt auch in den 1930ern in Berlin. Es geht um ein paar junge Leute, die sich einfach treiben lassen (Stichwort "experimental"). Was zusammen trinken, ausgehen. Und der Titel ist irgendwie so "Samstag und morgen Sonntag" oder so ähnlich...es macht mich noch verrückt. Bitte, wer kann mir den Titel sagen?



    Millie

    Ich lese gerade "Liebe Deinen Nächsten" von Erich Maria Remarque

  • Hallo Millie,


    könnte auch auf Berlin Alexanderplatz zutreffen, aber das wäre wohl zu einfach und zu schnell gefunden...


    Ansonsten kann ich nicht weiterhelfen.


    Grüße, FA

    Daß man gegen seine Handlungen keine Feigheit begeht! daß man sie nicht hinterdrein im Stiche läßt! - Der Gewissensbiß ist unanständig.<br /><br />Friedrich Nietzsche - Götzen-Dämmerung, Spruch 10

  • @ thopas:


    Heehee..saturday night and sunday morning tobt mir auch die ganze Zeit im Kopf herum und hindert mich dran auf den richtigen Titel zu kommen. *seufz*


    Der Film ist in Berlin gedreht in den 1930ern und spielt über einen kurzen Zeitraum eines Wochenendes im Berlin der 30er.


    @ Friedrich Arthur:
    nein, "Berlin Alexanderplatz" ist es nicht.


    Ich kann mich einfach nicht erinnern *seufz*
    Wieso hab ich so ein schrottiges Kurzzeitgedächntnis?

    Ich lese gerade &quot;Liebe Deinen Nächsten&quot; von Erich Maria Remarque

  • Oh, Menschen am Sonntag ist ein toller Film! Es ist sehr realistisch ... fast eine Doku :klatschen:

    „Denken und danken sind verwandte Wörter; wir danken dem Leben, in dem wir es bedenken.“ T. Mann