Mein aktueller Klassiker-SUB

  • Hallo zusammen,


    ich treibe mich normalerweise hauptsächlich in Nimues kleinem Bücherforum und in Steffis Fantasyforum herum. Aber als ich gestern meine Bücherregale neu geordnet habe, ist mir aufgefallen, dass ich Klassikermäßig eigentlich auch nicht sooo schlecht drauf bin und vor allem, dass ich einen ziemlichen SUB auf diesem Gebiet habe.


    Ungelesen stehen bei mir derzeit im Regal:


    Die drei Musketiere (Alexandre Dumas)
    Der Graf von Montechristo (Dumas)
    Schuld und Sühne (Dostojewski)
    Moby Dick (Melville)
    Anna Karenina (Tolstoi)
    Glanz und Elend der Kurtisanen (Balzac, habe ich allerdings schon einmal fast durch gelesen)
    Unheimliche Geschichten (E.A. Poe)
    Quo Vadis (Sienkiewicz)
    The Picture of Dorian Gray (Oscar Wilde)
    Gesammelte Werke von Shakespeare (nur teilweise ungelesen)
    In der Strafkolonie (Franz Kafka)
    Der Glöckner von Notre Dame (Victor Hugo)


    Ich werde in Zukunft öfter hier vorbeischauen, und falls sich mein SUB vielleicht teilweise mit einem der euren deckt, könnte man ja mal gemeinschaftlich was angehen!?


    Liebe Grüße,
    Bluebell

    "Date a girl who reads. Date a girl who spends her money on books instead of clothes. She has problems with closet space because she has too many books. Date a girl who has a list of books she wants to read, who has had a library card since she was twelve."

  • Hallo Bluebell,


    herzlich willkommen hier bei uns im Klassikerforum. :blume::blume::blume:


    An Deinem SUB (Klassiker) kann man sehen, dass Du hier genau richtig bist. „Schuld und Sühne“, Moby Dick“ und „Anna Karenina“ wurden hier zwar schon gemeinsam gelesen (Schade, dass Du nicht eher zu uns gefunden hast), aber „Dorian Gray“ von Wilde steht noch bei unseren Lesevorschlägen (Du kannst Dich bei diesem Vorschlag gerne mit eintragen und damit die Chance, dass das Buch bald gelesen wird, vergrössern.) und ich würde mich freuen, wenn Du „Notre Dame“ von Hugo als neuen Lesevorschlag aufnehmen würdest. Ich kenne das Buch zwar schon, würde es aber, wenn es nicht sofort sein muss, gerne noch mal lesen.


    Gruß von Hubert

  • Hallo Bluebell,


    auch von mir ein herzliches Willkommen :winken:
    einen schönen Klassiker-SUB hast du,
    der muß unbedingt nach und nach abgebaut werden. :breitgrins:


    Wäre schön, wenn du öfters bei uns reinschaust.
    An Kafka habe ich mich bisher nicht rangetraut. Vielleicht wäre das mal ein Autor für eine gemeinsame Leserunde.


    Bis dann
    Maria

    In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

  • Danke für den netten Empfang! :smile:
    Ich bin gerade im letzten Fünftel bei "Der Name der Rose", und am 15. Februar startet die Baudolino-Leserunde. Dazwischen möchte ich noch irgendwas einschieben, eventuell eben etwas aus meinem Klassiker-SUB. Aber wenn ich weiß, dass hier am Glöckner, am Kafka und an Dorian Gray Interesse für eine Leserunde besteht, lasse ich die erst einmal unangetastet! ;)


    Salut,
    Bluebell

    "Date a girl who reads. Date a girl who spends her money on books instead of clothes. She has problems with closet space because she has too many books. Date a girl who has a list of books she wants to read, who has had a library card since she was twelve."