Amelie lacht nie - oder doch?

  • Hallo Leutz,
    Ich wollte mich mal grad vorstellen. Habe das Forum gestern zufällig gefunden, als ich auf der Suche nach Seiten über Thomas Manns Zauberberg war, den ich gestern beendet habe.
    Also...ich bin 19 Jahre alt, hänge gerade in der Luft zwischen Schule und Studium (ich werde zum Wintersemester in Hannover mit Mathe anfangen, am liebsten kombiniert mit Philosophie, aber obs klappt, weiss ch noch nicht) und mein Lieblingsfilm ist "le fabuleux destin d'Amélie Poulain" woher auch mein nick kommt :smile:
    Ich schreibe seit einiger Zeit Gedichte und Kurzgeschichten, bin aber erst bei meiner zweiten Geschichte, sie soll ein Märchen werden.
    Einige Freundinnen von mir haben meinem Deutsch LK Lehrer mal eines meiner Gedichte gezeigt und ihn gefragt, ob er wüsste, von wem das ist. Er hat auf Goethe getippt.

    Two roads diverged in a wood and I -
    <br />I took the one less travelled by
    <br />and that has made all the difference.

  • Hallo Amélie,


    herzlich willkommen hier im Klassiker-Forum.


    "Die zauberhafte Welt der Amélie" war wirklich einer der bezaubernsten Filme. Haben wir beide doch schon etwas gemeinsam!


    Ich wünsche dir eine schöne Zeit hier bei uns!


    :schmetterling::schmetterling:
    Liebe Grüße
    Ingrid


    Aber Frage: Lacht Amelie jetzt, oder lacht sie doch nicht? :rollen: :zwinker:

  • Oh ja, Amélie lacht recht häufig :breitgrins:
    Doch in einigen Fällen kann sie das nicht, wie z.B. bei Menschen wie dem bösartigen Gemüsehändler Collignon (schreibt er sich so ??),der sagt auch zur ihr "Amélie lacht nie". Dies sind Menschen, die die kleinen Dinge des Lebens übersehen, es deshalb nicht geniessen können und dies an ihren Mitmenschen auslassen :evil:

    Two roads diverged in a wood and I -
    <br />I took the one less travelled by
    <br />and that has made all the difference.

  • Eine kleine Korrektur, tut mir ja leid, dass ich so pingelig bin :rollen:
    aber der deutsche Titel heisst "die fabelhafte Welt der Amélie" und wenn man den französischen Übersetzen würde, käme da nicht dasselbe bei raus, sondern das Wörtchen "Welt würde durch "Bestimmung" ersetzt, ein kleiner, aber feiner Unterschied

    Two roads diverged in a wood and I -
    <br />I took the one less travelled by
    <br />and that has made all the difference.

  • Zitat von "amelie"

    Eine kleine Korrektur, tut mir ja leid, dass ich so pingelig bin :rollen:
    aber der deutsche Titel heisst "die fabelhafte Welt der Amélie" und wenn man den französischen Übersetzen würde, käme da nicht dasselbe bei raus, sondern das Wörtchen "Welt würde durch "Bestimmung" ersetzt, ein kleiner, aber feiner Unterschied


    *grins* Ups...also nix mit zauberhaft und wunderbar, gell Ingrid? Naja, solange jeder weiß, was gemeint ist :breitgrins:


    Liebe Grüße von einer nimue immer noch ohne jegliche Französischkentnisse

  • Jaaaa, :redface: :redface: , ich hab nachgesehen, der Film heißt definitiv "Die fabelhafte Welt der Amélie", wobei es mir egal ist, denn der Film war einfach "zauberhaft"


    Mein Französisch ist irgendwo im Keller vergraben; vielleicht sollte ich es ja mal ausbuddeln...


    Liebe Grüße
    Ingrid