Beiträge von marmaduk

    Naja, Japaner hatten immer schon eigene Sitten. Jetzt nicht unbedingt schlechte, wenn man nimmt das sehr viele Kampfsportarten von dort kommen. Also hat schon was mit Eigendisziplin zu tun. Sah man ja bei den Samurais auch - die für ihren kaiser in den Tod gingen. Damals war das noch irgendwie "Ehre" - aber die Untergebenheit gegenüber "hochrangigeren" eben heutzutage nicht mehr kaiser sondern eben Firmenchef ist irgendwie geblieben. Eben ganz einfach eigene Eigenschaften. Aber so kann man sein Leben sicher nicht geniessen, wenn man sich für die Firma aufopfert. Die Selbstmordrate soll in Japan sehr hoch sein und es gibt sicher auch sehr viele welche unter Burnout leiden weiter.