Klassikerforum

Gast


Autor Thema: Ein Klassikerforum-Wettbewerb für 2017 - Der Diskussionsthread  (Gelesen 6972 mal)

Offline thopas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 652
Re: Ein Klassikerforum-Wettbewerb für 2017 - Der Diskussionsthread
« Antwort #225 am: 7. Januar 2017, 14:11 »
Es gibt einen allgemeinen Tolstoi Thread.

Sollen wir den dann nehmen? Oder ist es schöner, einen Extra-Thread aufzumachen? Fragen über Fragen  :breitgrins:

Zum Verlinken wäre ein neuer Thread sicherlich übersichtlicher...

Offline sandhofer

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6065
Re: Ein Klassikerforum-Wettbewerb für 2017 - Der Diskussionsthread
« Antwort #226 am: 7. Januar 2017, 14:36 »
Extra-Thread.  pchallo
Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen? - Karl Kraus

Offline JMaria

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4995
Re: Ein Klassikerforum-Wettbewerb für 2017 - Der Diskussionsthread
« Antwort #227 am: 11. Januar 2017, 14:26 »
Hallo zusammen,

Obwohl meine Liste steht (Reisen durch 7 Jahrhunderte) wollte ich euch fragen, ob ihr in der russischen Literatur einen Reisebericht kennt, egal welches Jahrhundert, denn mir fällt keiner ein.

Gruß,
Maria
In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Offline Giesbert Damaschke

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1188
    • http://www.damaschke.de/
Re: Ein Klassikerforum-Wettbewerb für 2017 - Der Diskussionsthread
« Antwort #228 am: 11. Januar 2017, 14:41 »
Tschechow, Die Insel Sachalin
Giesbert Damaschke, München |  http://www.damaschke.de/

Offline JHNewman

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 581
Re: Ein Klassikerforum-Wettbewerb für 2017 - Der Diskussionsthread
« Antwort #229 am: 11. Januar 2017, 14:50 »
Wenedikt Jerofejew, Die Reise nach Petuschki. Kommt allerdings nicht wirklich weit. Trotzdem hinreißend komisch.  :breitgrins: :winken:

https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Reise_nach_Petuschki

Offline GinaLeseratte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 813
Re: Ein Klassikerforum-Wettbewerb für 2017 - Der Diskussionsthread
« Antwort #230 am: 11. Januar 2017, 15:08 »
Nikolaj Karamsin: Briefe eines reisenden Russen   :winken:

Nachtrag:
Iwan Gontscharow: Für den Zaren um die halbe Welt
« Letzte Änderung: 11. Januar 2017, 19:21 von GinaLeseratte »

Offline GinaLeseratte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 813
Re: Ein Klassikerforum-Wettbewerb für 2017 - Der Diskussionsthread
« Antwort #231 am: 11. Januar 2017, 19:23 »
Ich starte heute in den Wettbewerb, und zwar mit Honoré de Balzacs "Das Haus zur Ballspielenden Katze".

Offline JMaria

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4995
Re: Ein Klassikerforum-Wettbewerb für 2017 - Der Diskussionsthread
« Antwort #232 am: 11. Januar 2017, 19:40 »
Ich starte heute in den Wettbewerb, und zwar mit Honoré de Balzacs "Das Haus zur Ballspielenden Katze".

Ich freu mich auf deinen Bericht. Leider habe ich diesen nicht in meiner Sammlung.

In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Offline JMaria

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4995
Re: Ein Klassikerforum-Wettbewerb für 2017 - Der Diskussionsthread
« Antwort #233 am: 11. Januar 2017, 19:44 »
Danke für eure schnelle Hilfe  :winken:

Ich hab mir folgende notiert, denn sie klingen alle verheißungsvoll, und werde mich danach umschauen:

Nikolaj Karamsin: Briefe eines reisenden Russen
Iwan Gontscharow: Für den Zaren um die halbe Welt
Tschechow, Die Insel Sachalin
Wenedikt Jerofejew, Die Reise nach Petuschki (ich stelle fest, den hab ich sogar im SUB)

In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Offline GinaLeseratte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 813
Re: Ein Klassikerforum-Wettbewerb für 2017 - Der Diskussionsthread
« Antwort #234 am: 14. Januar 2017, 20:05 »
Ich starte heute in den Wettbewerb, und zwar mit Honoré de Balzacs "Das Haus zur Ballspielenden Katze".

Ich freu mich auf deinen Bericht.

Er folgt in Kürze.  :winken:

Offline JMaria

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4995
Re: Ein Klassikerforum-Wettbewerb für 2017 - Der Diskussionsthread
« Antwort #235 am: 14. Januar 2017, 20:16 »
Ich starte heute in den Wettbewerb, und zwar mit Honoré de Balzacs "Das Haus zur Ballspielenden Katze".

Ich freu mich auf deinen Bericht.

Er folgt in Kürze.  :winken:

Toll  :klatschen:

Ich habe im Netz nach einem gemeinfreien Text gesucht, aber nichts gefunden.
In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Offline GinaLeseratte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 813
Re: Ein Klassikerforum-Wettbewerb für 2017 - Der Diskussionsthread
« Antwort #236 am: 14. Januar 2017, 21:08 »
@Maria
Nein, den vollständigen Text scheint es gemeinfrei nicht zu geben. Ich habe bei Gutenberg in "Lebensbilder Band 2" unter Kapitel 10 (Drittes Bild, Glanz und Elend) nur eine stark gekürzte Fassung gefunden. Ich habe einen Teil überflogen/verglichen - da fehlt leider einiges. Hier der Link: http://gutenberg.spiegel.de/buch/lebensbilder-4864/10

Ich habe ein Insel-Taschenbuch von 1996, in dem neben "Das Haus zur Ballspielenden Katze" auch "Gobseck" enthalten ist.

Offline JMaria

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4995
Re: Ein Klassikerforum-Wettbewerb für 2017 - Der Diskussionsthread
« Antwort #237 am: 14. Januar 2017, 22:40 »
Danke Gina,

ich hatte mir einen eText nur als Schnelleinstieg für ein gemeinsames Lesen gedacht. Ich habe einige Bände der "Menschliche Komödie", nur nicht diesen. Deine Buchbesprechung gefällt mir sehr gut. Da werde ich mir lieber den ungekürzten Text besorgen  :winken:

Gruß,
Maria
In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Offline GinaLeseratte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 813
Re: Ein Klassikerforum-Wettbewerb für 2017 - Der Diskussionsthread
« Antwort #238 am: 15. Januar 2017, 12:21 »
Hallo Maria,

ich denke, der Text wird Dir auch gut gefallen. Auf diesen gerade mal 70 Seiten ist so viel drin - in meinen paar Sätzen habe ich kaum was davon untergebracht (und eine ausufernde Inhaltsangabe wollte ich nicht schreiben  :zwinker:).

Vielleicht können wir mal einen anderen Text gemeinsam lesen, die Menschliche Komödie gibt ja einiges her ...  :breitgrins: :winken:

Gruß, Gina


Offline JMaria

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4995
Re: Ein Klassikerforum-Wettbewerb für 2017 - Der Diskussionsthread
« Antwort #239 am: 15. Januar 2017, 13:26 »
Hallo Maria,

ich denke, der Text wird Dir auch gut gefallen. Auf diesen gerade mal 70 Seiten ist so viel drin - in meinen paar Sätzen habe ich kaum was davon untergebracht (und eine ausufernde Inhaltsangabe wollte ich nicht schreiben  :zwinker:).

Vielleicht können wir mal einen anderen Text gemeinsam lesen, die Menschliche Komödie gibt ja einiges her ...  :breitgrins: :winken:

Gruß, Gina

Sehr gerne, Gina  :klatschen:
In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

 

Weblinks

Facebook

Internes

Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung