Klassikerforum

Gast


Autor Thema: Gert Westphal zum 90. Geburtstag  (Gelesen 7072 mal)

Offline JMaria

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5047
Gert Westphal zum 90. Geburtstag
« am: 2. Oktober 2010, 10:45 »
Hallo zusammen,

am 05. Oktober wäre Gert Westphal 90 Jahre alt geworden. Er sagte selbst von sich, sein Beruf sei in erster Linie "Vorleser" und das war er auch, ein großartiger Vorleser großer Werke von Goethe, Thomas Mann, Theodor Fontane uvm...

Radio Bremen hat ein Portät zusammengestellt mit Interviews zum Nachhören:

http://www.radiobremen.de/kultur/portraets/gertwestphal102.html

MDR Radio bringt folgende Lesungen:

11. bis 22. Oktober 2010: Gert Westphal
Zum 90. Geburtstag von Gert Westphal am 5. Oktober:

■"Stine" von Theodor von Fontane (8 Folgen)
■"Der kleine Herr Friedemann" von Thomas Mann (2 Folgen)

Es liest: Gert Westphal
Produktion: NDR 1989 | 1981



oe1 Radio bringt am Sonntag
03. Oktober 2010
08:15

"Du holde Kunst"
"Die Jahre achten keiner Zügel". Barockgedichte. Es spricht Gert Westphal (90. Geburtstag am 5. Oktober). Gestaltung: Klaus Gmeiner


Auf Schloß Reinbek gibt es eine Ausstellung:
Der Dichter oberster Mund

19 Uhr / Eröffnung der Ausstellung: Eine Erinnerung an Gert Westphal aus Anlass seines 90. Geburtstags (bis 7. November 2010)

Erinnerung an Gert Westphal: Ausstellungseröffnung "Der Dichter oberster Mund", Freitag, 1. Oktober, 19 Uhr, im Schloss; Schloßstraße 5.

Am Sonnabend, 2. Oktober, 20 Uhr, liest Gisela Zoch-Westphal ebenfalls im Schloss Texte von Goethe, Strindberg, Tucholsky u.a. Michael Allan spielt dazu am Klavier Werke von Tschaikowsky, Debussy, Brahms u.a., Eintritt 15 Euro.

 



Ein Vorleser, den ich mit Genuß immer wieder höre, am liebsten den "Zauberberg" und den "Felix Krull" .



Viele Grüße
Maria
In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Offline Steffi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1768
    • http://www.namen-der-rosen.de
Antw:Gert Westphal zum 90. Geburtstag
« Antwort #1 am: 27. Oktober 2010, 12:56 »
Ein Vorleser, den ich mit Genuß immer wieder höre, am liebsten den "Zauberberg" und den "Felix Krull" .

Ich bin ja auch gerade am Zauberberg und es ist wirklich so toll gelesen, dass ich fast schon denke, es ist besser als selberlesen !


Gruß von Steffi
Gruß von Steffi

Offline minthy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Gert Westphal zum 90. Geburtstag
« Antwort #2 am: 29. Dezember 2010, 19:03 »
Gert Westphal ist wirklich klasse,ich kenne die Buddenbrooks und Zauberberg gelesen von ihm und es ist wirklich schön.
Wusstet ihr,dass er unmittelbar gegenüber von Thomas Mann beigesetzt wurde?
Das hat Klasse... :zwinker:
 

Offline JMaria

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5047
Antw:Gert Westphal zum 90. Geburtstag
« Antwort #3 am: 30. Dezember 2010, 16:47 »
Gert Westphal ist wirklich klasse,ich kenne die Buddenbrooks und Zauberberg gelesen von ihm und es ist wirklich schön.
Wusstet ihr,dass er unmittelbar gegenüber von Thomas Mann beigesetzt wurde?
Das hat Klasse... :zwinker:

find ich auch :-)
hier kann man es auch betrachten:
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Thomas_Mann_Gert_Westphal_2.jpg&filetimestamp=20081217222129

und noch ein herzliches Willkommen im Forum, minthy.  :winken:


Grüße von
Maria
In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Offline Steffi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1768
    • http://www.namen-der-rosen.de
Antw:Gert Westphal zum 90. Geburtstag
« Antwort #4 am: 7. Februar 2011, 11:20 »
Ich lese es erst jetzt - das gibts ja nicht  :smile:
Gruß von Steffi

Offline JHNewman

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 627
Re: Gert Westphal zum 90. Geburtstag
« Antwort #5 am: 2. Oktober 2014, 22:20 »
Ich höre gerade bei längeren Autofahrten 'Lotte in Weimar', gelesen von Gert Westphal. Es ist ein Genuss. Es gibt zwar auch andere Sprecher, die ich auf Hörbüchern sehr gerne höre, aber G. W. ist einfach eine Klasse für sich. Besonders Fontane und Thomas Mann sind für mich untrennbar mit seiner Stimme verbunden.

Offline JMaria

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5047
Re: Gert Westphal zum 90. Geburtstag
« Antwort #6 am: 3. Oktober 2014, 10:59 »
Ich höre gerade bei längeren Autofahrten 'Lotte in Weimar', gelesen von Gert Westphal. Es ist ein Genuss. Es gibt zwar auch andere Sprecher, die ich auf Hörbüchern sehr gerne höre, aber G. W. ist einfach eine Klasse für sich. Besonders Fontane und Thomas Mann sind für mich untrennbar mit seiner Stimme verbunden.

Geht mir auch so, JHNewman, daß ich Gert Wesphal untrennbar mit Thomas Mann und Theodor Fontane verbinde. Ich habe kürzlich die Lesung Doktor Faustus beendet. Der reinste Hörgenuß.

Gruß,
Maria
In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Offline JHNewman

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 627
Re: Gert Westphal zum 90. Geburtstag
« Antwort #7 am: 7. Januar 2015, 10:04 »
Ich höre mich beim Autofahren gerade durch die Joseph-Tetralogie (30 CD). Das ist auch ganz wunderbar. Die Romane hatte ich zuvor noch nicht gelesen. Ich bin begeistert, wie Thomas Mann hier die gesamte religiöse Überlieferung der vorjüdischen, jüdischen und christlichen Epochen verarbeitet und tiefe Menschheitsfragen nach Schuld, Leid und Verantwortung aber auch nach Entstehung und Weitergabe religiösen Denkens verhandelt. Ein großer Genuss.


Offline JMaria

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5047
Re: Gert Westphal zum 90. Geburtstag
« Antwort #8 am: 8. Januar 2015, 09:29 »
Ich höre mich beim Autofahren gerade durch die Joseph-Tetralogie (30 CD). Das ist auch ganz wunderbar. Die Romane hatte ich zuvor noch nicht gelesen. Ich bin begeistert, wie Thomas Mann hier die gesamte religiöse Überlieferung der vorjüdischen, jüdischen und christlichen Epochen verarbeitet und tiefe Menschheitsfragen nach Schuld, Leid und Verantwortung aber auch nach Entstehung und Weitergabe religiösen Denkens verhandelt. Ein großer Genuss.

großartiges Hörprojekt !  :winken:
In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

 

Weblinks

Facebook

Internes

Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung