Klassikerforum

Gast


Autor Thema: Blogs für klassische Literatur  (Gelesen 2743 mal)

Offline 54books

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 22
    • 54books
Blogs für klassische Literatur
« am: 6. März 2013, 23:57 »
Hallo Klassikerfreunde!

Seit November blogge ich selber, vor allem über meine Klassikerlektüre. Leider habe ich noch nicht viele andere Blogs, die sich primär mit diesem Thema beschäftigen (oder überhaupt). Ist unter euch vielleicht jemand, der selber zu diesem Thema bloggt oder gute Blogs hierzu kennt?

Bin gespannt!
54books
Schaut doch auch auf meinem Klassiker-Blog vorbei 54books

Offline sandhofer

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6077
Antw:Blogs für klassische Literatur
« Antwort #1 am: 7. März 2013, 06:39 »
Zeig mir Dein Blog, dann zeige ich Dir mein Blog  :breitgrins:  (unser Blog, um genau zu sein).
Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen? - Karl Kraus

Offline 54books

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 22
    • 54books
Antw:Blogs für klassische Literatur
« Antwort #2 am: 7. März 2013, 12:17 »
Direkt ein Treffer  :klatschen:
Genau solche Blogs suche ich!
Wenn wir uns alle finden, können wir vielleicht irgendwann mal gemeinsame Aktions starten oder ähnliches?!
Mal sehn wer sich noch findet..
Schaut doch auch auf meinem Klassiker-Blog vorbei 54books

Offline Dostoevskij

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1943
  • Lesen ist das unbestrafte Laster
    • Leipziger Bücherlei
Antw:Blogs für klassische Literatur
« Antwort #3 am: 7. März 2013, 18:36 »
Moin, Moin!

Es gibt schon einige... Der sich hier äußerst rar machende Herr Köllerer, der hier auch nicht mehr mitmischende Marius Fränzel. Christians Bücherkiste ist ebenso klassikerlastig.
Keep reading, Markus Kolbeck
Leipziger Bücherlei http://www.buecherlei.de/

Offline 54books

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 22
    • 54books
Antw:Blogs für klassische Literatur
« Antwort #4 am: 7. März 2013, 19:04 »
Herr Köllerer kenne ich schon, aber die anderen beiden sehen nach sehr guten Tipps aus!
Mehr mehr mehr!
Schaut doch auch auf meinem Klassiker-Blog vorbei 54books

Offline Bronte-Fan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Antw:Blogs für klassische Literatur
« Antwort #5 am: 22. April 2013, 10:39 »
Ooooh, schöne Blogs. Na da wirds ja wieder einen entspannten Abend mit der Lektüre von Internetblogs geben :D
“I would always rather be happy than dignified.”

Offline Dostoevskij

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1943
  • Lesen ist das unbestrafte Laster
    • Leipziger Bücherlei
Antw:Blogs für klassische Literatur
« Antwort #6 am: 22. April 2013, 13:41 »
Moin, Moin!

Kürzlich entdeckte ich mit Mein Lesesessel noch ein mit bibliomanem Gut bestücktes Weblog.
Keep reading, Markus Kolbeck
Leipziger Bücherlei http://www.buecherlei.de/

Offline Monolith

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 180
    • Wissenstagebuch
Re: Blogs für klassische Literatur
« Antwort #7 am: 11. April 2017, 17:00 »
Auf der Suche nach anderen Blogs, die mal hin und wieder zu klassischer Literatur schreiben, bin ich gleich wieder hier im Forum gelandet - alles ist eins  :zwinker: Ich kann noch https://saetzeundschaetze.com/ empfehlen, hier ist im letzten Jahr eine Reihe zu den Lieblingsklassikern verschiedener Blogger gestartet.
Ich selbst blogge auch gern zu Klassikern, siehe hier: https://wissenstagebuch.com/  :winken:

 

Weblinks

Facebook

Internes

Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung