Klassikerforum

Gast


Autor Thema: Mitgliedergruppen  (Gelesen 12306 mal)

Offline sandhofer

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6063
Mitgliedergruppen
« am: 3. Mai 2007, 13:09 »
Hallo zusammen!

Wir haben in diesem Forum immer noch die originalen, beitragsbasierten Mitgliedergruppen "Newbie", "Jr. Member", "Full Member", "Sr. Member" und "Hero Member". Hängt jemand von Euch daran? Sonst würde ich bei nächster Gelegenheit mal daraus ein einheitliches "Mitglied" machen ...

Grüsse

Sandhofer
Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen? - Karl Kraus

Offline BigBen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1210
    • Zwischen den Seiten
Re: Mitgliedergruppen
« Antwort #1 am: 3. Mai 2007, 13:41 »
Sonst würde ich bei nächster Gelegenheit mal daraus ein einheitliches "Mitglied" machen ...

Vergiß bitte nicht die Mitgliederinnen!  :breitgrins:
"Es ist die Pflicht eines jeden, es auch auszusprechen, wenn er etwas als falsch erkennt." --- Stefan Heym (2001)

Offline xenophanes

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1899
    • christian köllerer.net
Re: Mitgliedergruppen
« Antwort #2 am: 3. Mai 2007, 14:06 »
Wir haben in diesem Forum immer noch die originalen, beitragsbasierten Mitgliedergruppen "Newbie", "Jr. Member", "Full Member", "Sr. Member" und "Hero Member". Hängt jemand von Euch daran? Sonst würde ich bei nächster Gelegenheit mal daraus ein einheitliches "Mitglied" machen ...

Also jetzt haben wir SO hart für den Hero Status gearbeitet!  :breitgrins:

Wie wäre es mit:

Analphabet
Leseanfänger
Lesefortgeschrittener
Alphabet

 :breitgrins:

CK

« Letzte Änderung: 3. Mai 2007, 14:11 von xenophanes »

Offline sandhofer

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6063
Re: Mitgliedergruppen
« Antwort #3 am: 3. Mai 2007, 16:29 »
@xenophanes: Reiz mich nicht ... ich hatte mir schon mal so eine Liste erarbeitet ...  :breitgrins: :breitgrins: :breitgrins:
Wo nehme ich nur all die Zeit her, so viel nicht zu lesen? - Karl Kraus

Offline BigBen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1210
    • Zwischen den Seiten
Re: Mitgliedergruppen
« Antwort #4 am: 3. Mai 2007, 16:32 »
Also ich finde es gut, wie es im Großen Bücherforum gemacht wurde. Jeder gibt sich selbst den rechten Titel.  :winken:
"Es ist die Pflicht eines jeden, es auch auszusprechen, wenn er etwas als falsch erkennt." --- Stefan Heym (2001)

Offline Dostoevskij

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1943
  • Lesen ist das unbestrafte Laster
    • Leipziger Bücherlei
Re: Mitgliedergruppen
« Antwort #5 am: 3. Mai 2007, 16:38 »
Moin, Moin!

Wir haben in diesem Forum immer noch die originalen, beitragsbasierten Mitgliedergruppen "Newbie", "Jr. Member", "Full Member", "Sr. Member" und "Hero Member". Hängt jemand von Euch daran? Sonst würde ich bei nächster Gelegenheit mal daraus ein einheitliches "Mitglied" machen ...

Na prima. Ich war so stolz, in dieser Woche endlich Hero Member geworden zu sein, ein Gefühl wie Bar Mizwa, Jugendweihe, Konfirmation und Firmung in einem. Endlich ein erwachsener Klassikleser.  :smile:
Keep reading, Markus Kolbeck
Leipziger Bücherlei http://www.buecherlei.de/

Offline xenophanes

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1899
    • christian köllerer.net
Re: Mitgliedergruppen
« Antwort #6 am: 3. Mai 2007, 16:48 »
@xenophanes: Reiz mich nicht ... ich hatte mir schon mal so eine Liste erarbeitet ...  :breitgrins: :breitgrins: :breitgrins:

Die nehmen wir: Wir stimmen dann basisdemokratisch über die Einstufung aller Mitglieder ab  :breitgrins:

CK


Offline Leibgeber

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 531
Re: Mitgliedergruppen
« Antwort #7 am: 3. Mai 2007, 17:34 »
Wie wäre es mit:

Analphabet
Leseanfänger
Lesefortgeschrittener
Alphabet

 :breitgrins:


Bitte etwas literarischer. Ritter von Pisa ......
Ich vergesse das meiste, was ich gelesen habe, so wie das, was ich gegessen habe; ich weiß aber soviel, beides trägt nichtsdestoweniger zu Erhaltung meines Geistes und meines Leibes bei.
(G. C. Lichtenberg)

Offline xenophanes

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1899
    • christian köllerer.net
Re: Mitgliedergruppen
« Antwort #8 am: 3. Mai 2007, 17:37 »
Bitte etwas literarischer. Ritter von Pisa ......

Dieses elitäre Zeug verstehen die Betroffenen dann wieder nicht  :smile:


CK


Offline alpha

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 612
Re: Mitgliedergruppen
« Antwort #9 am: 5. Mai 2007, 18:52 »
Wenn es keine grösseren Probleme zu diskutieren gibt... - Ist ja in erster Linie ein lustiges Gimmick.
Von Selbstbetitelung halte ich allerdings persönlich nichts.


Grüsse
alpha
Genug. Will sagen: zuviel und zu wenig. Entschuldigen Sie das Zuviel und nehmen Sie vorlieb mit dem zu wenig!

Thomas Mann

Offline Zola

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 574
Re: Mitgliedergruppen
« Antwort #10 am: 5. Mai 2007, 22:52 »
Wir haben in diesem Forum immer noch die originalen, beitragsbasierten Mitgliedergruppen "Newbie", "Jr. Member", "Full Member", "Sr. Member" und "Hero Member". Hängt jemand von Euch daran?

Jetzt habe ich mich schon dran gewöhnt. Ich glaube ich würde sie vermissen  :breitgrins:

Offline Jaqui

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1642
Re: Mitgliedergruppen
« Antwort #11 am: 10. Mai 2007, 13:15 »
Also mir ist das vollkommen egal. 

Katrin

Offline finsbury

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2298
Re: Mitgliedergruppen
« Antwort #12 am: 10. Mai 2007, 17:19 »
Wenn es keine grösseren Probleme zu diskutieren gibt... - Ist ja in erster Linie ein lustiges Gimmick.
Von Selbstbetitelung halte ich allerdings persönlich nichts.


Grüsse
alpha
Hallo,

dem Vorschreiber schließe ich mich an!

HG
finsbury
Ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene
Meer in uns. (Kafka)

Offline BigBen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1210
    • Zwischen den Seiten
Re: Mitgliedergruppen
« Antwort #13 am: 11. Mai 2007, 08:38 »
Wo seht Ihr das Problem mit den Selbstbetitelungen? Ich finde es gerade interessant, wie sich manche Leute selbst sehen.
"Es ist die Pflicht eines jeden, es auch auszusprechen, wenn er etwas als falsch erkennt." --- Stefan Heym (2001)

Offline xenophanes

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1899
    • christian köllerer.net
Re: Mitgliedergruppen
« Antwort #14 am: 11. Mai 2007, 10:00 »
Wo seht Ihr das Problem mit den Selbstbetitelungen? Ich finde es gerade interessant, wie sich manche Leute selbst sehen.

Das sieht man doch schon an den Nicks sehr gut, dass manche sich für große Autoren halten  :breitgrins:

CK


 

Weblinks

Facebook

Internes

Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung