Klassikerforum

Gast


Autor Thema: Neue Bücher, Buchtipps und Bücherlisten  (Gelesen 46441 mal)

Offline Giesbert Damaschke

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1197
    • http://www.damaschke.de/
Re: Neue Bücher, Buchtipps und Bücherlisten
« Antwort #270 am: 27. Dezember 2016, 15:41 »
Da werden wir 2017 wohl ein paar neue Übersetzungen von Wells-Romanen sehen.

Ich hab mal kurz das Jahr 1946 bei der Wikipedia überflogen - außer Wells scheint tatsächlich nur noch der bei Gutenberg genannte Gerhart Hauptmann von Interesse zu sein, die übrigens Autoren haben mir allesamt nichts gesagt (was natürlich nichts heißt; vielleicht hab ich auch interessante Namen überlesen).
Giesbert Damaschke, München |  http://www.damaschke.de/

Offline Jaqui

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1693
Re: Neue Bücher, Buchtipps und Bücherlisten
« Antwort #271 am: 27. Dezember 2016, 20:41 »
Super. Da kann ich sandhofers Buchtipp ja dann runter laden

Offline Firiath

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 36
Re: Neue Bücher, Buchtipps und Bücherlisten
« Antwort #272 am: 28. Dezember 2016, 10:21 »
Praktisch, von Wells wollte ich nächstes Jahr sowieso noch mehr lesen.
Wobei ich zumindest einige der Bücher auch ganz gern zuhause habe, glaub ich. Erstmal stehen sowieso die beiden schon vorhandenen, aber noch ungelesenen "Krieg der Welten" (mein Sohn hats schon gelesen und war sehr angetan davon, d.h. er wird die Bücher wahrscheinlich dann auch noch alle lesen) und "Wenn der Schläfer erwacht" an, außerdem noch eine angelesene Kurzgeschichten-Sammlung. Auf dem Reader les ich nebenbei gerade auf englisch "The Invisible Man" (das dauert dann immer etwas länger)

Offline Jaqui

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1693
Re: Neue Bücher, Buchtipps und Bücherlisten
« Antwort #273 am: 28. Dezember 2016, 11:01 »
Krieg der Welten war super. Das hab ich genauso wie die zeitmaschine auf englisch gelesen.

Offline JMaria

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5016
Re: Neue Bücher, Buchtipps und Bücherlisten
« Antwort #274 am: 2. Februar 2017, 17:36 »
Nun sind ein paar Titel von H. G. Wells bei Gutenberg-DE freigegeben:

http://gutenberg.spiegel.de/autor/herbert-george-wells-1666

In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Offline GinaLeseratte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 864
Re: Neue Bücher, Buchtipps und Bücherlisten
« Antwort #275 am: 18. Februar 2017, 15:38 »
Soeben im Mare Verlag erschienen:

Victor Hugo - Die Arbeiter des Meeres

Offline JMaria

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5016
Re: Neue Bücher, Buchtipps und Bücherlisten
« Antwort #276 am: 19. Februar 2017, 10:32 »
Soeben im Mare Verlag erschienen:

Victor Hugo - Die Arbeiter des Meeres



Ein sehr schöne Reihe der maritimen Literatur  :klatschen:
In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Offline GinaLeseratte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 864
Re: Neue Bücher, Buchtipps und Bücherlisten
« Antwort #277 am: 26. Mai 2017, 18:29 »
Bloomsbury! Da fällt mir ein, dass im Mai 2017 die Übersetzung "Roger Fry" von Virginia Woolf erscheint.



http://www.pietmeyer.ch/index.php

Laut Verlagsseite "Erscheinungstermin auf unbestimmte Zeit verschoben".   :sauer:

Offline JMaria

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5016
Re: Neue Bücher, Buchtipps und Bücherlisten
« Antwort #278 am: 28. Mai 2017, 13:20 »
Bloomsbury! Da fällt mir ein, dass im Mai 2017 die Übersetzung "Roger Fry" von Virginia Woolf erscheint.



http://www.pietmeyer.ch/index.php

Laut Verlagsseite "Erscheinungstermin auf unbestimmte Zeit verschoben".   :sauer:

Och  :sauer:
In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Offline GinaLeseratte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 864
Re: Neue Bücher, Buchtipps und Bücherlisten
« Antwort #279 am: 24. August 2017, 19:08 »
Beim Gutenberg-Projekt gibt es neue Texte: http://gutenberg.spiegel.de/neuetexte

Mich interessiert vor allem Edith Whartons "Des Baumes Frucht".
(Es ist eine neue Übersetzung - Copyright beachten!)

Offline JMaria

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5016
Re: Neue Bücher, Buchtipps und Bücherlisten
« Antwort #280 am: 26. August 2017, 10:48 »
Beim Gutenberg-Projekt gibt es neue Texte: http://gutenberg.spiegel.de/neuetexte

Mich interessiert vor allem Edith Whartons "Des Baumes Frucht".
(Es ist eine neue Übersetzung - Copyright beachten!)


das klingt interessant. Danke Gina  :winken:
In der Jugend ist die Hoffnung ein Regenbogen und in den grauen Jahren nur ein Nebenregenbogen des ersten. (Jean Paul F. Richter)

Offline Zefira

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
Re: Neue Bücher, Buchtipps und Bücherlisten
« Antwort #281 am: 26. August 2017, 15:42 »
Ich habs mir auch runtergeladen. Habe hier den Roman um Ethan Frome und einige Gruselgeschichten von Edith Wharton, mag ich sehr.

Offline GinaLeseratte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 864
Re: Neue Bücher, Buchtipps und Bücherlisten
« Antwort #282 am: 26. August 2017, 16:14 »
das klingt interessant. Danke Gina  :winken:

Bitte! :winken:

Habe hier den Roman um Ethan Frome und einige Gruselgeschichten von Edith Wharton, mag ich sehr.

Ethan Frome (dt. Titel "Winter") hat mir auch gefallen. Ihre Gruselgeschichten kenne ich noch nicht.

Offline GinaLeseratte

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 864
Re: Neue Bücher, Buchtipps und Bücherlisten
« Antwort #283 am: 4. September 2017, 19:29 »
Diese Woche erscheint John Williams' Erstling Nichts als die Nacht. Übersetzer ist wieder Bernhard Robben.


Offline Zefira

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 93
Re: Neue Bücher, Buchtipps und Bücherlisten
« Antwort #284 am: 10. September 2017, 02:19 »
Ganz herzlichen Dank für den Hinweis auf Christina Stead. Ich habe mir das Buch für wenig Geld bei A..on Marketplace gekauft und bin total begeistert. Vieles darin erinnert mich an Donna Tartts "Der kleine Freund", die eingehende Schilderung der Familienverhältnisse vor dem Hintergrund der Südstaatenatmosphäre. Es ist schwer, in diesem Chaos an tiefster Gehässigkeit von allen Seiten irgendwie Position zu beziehen, aber gerade das trägt zu dem Lesereiz bei. Für mich bisher das beste Buch des Jahres.

 

Weblinks

Facebook

Internes

Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung