Klassikerforum

Gast


Autor Thema: Führt ihr ein Lesetagebuch/Book Journal?  (Gelesen 512 mal)

Offline thopas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 688
Re: Führt ihr ein Lesetagebuch/Book Journal?
« Antwort #15 am: 4. November 2017, 18:23 »
Bei mir werden es auch immer weniger Bücher pro Jahr. Da nimmt die Arbeit auch viel Zeit weg, nicht, weil ich so ewig viel arbeite, sondern weil ich immer länger brauche, um abschalten zu können. V.a. wenn ich Klassiker lesen will, brauche ich Ruhe und Konzentration. Das geht so nebenbei in der S-Bahn oder abends nach einem anstrengenden Tag leider nicht.

Offline klassikfreund

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 510
Re: Führt ihr ein Lesetagebuch/Book Journal?
« Antwort #16 am: 6. November 2017, 08:54 »
Inzwischen führe ich weder eine Lesetagebuch noch eine Liste der angeschafften Bücher, so wie in meinen früheren Jahren. Aber meine Lesungsbesuche und gesammelten Signaturen werden noch feinsäuberlich notiert. In diesem Jahr auf 44 Lesungen gewesen. Ein paar folgen noch.

Gruß, Thomas

 

Weblinks

Facebook

Internes

Impressum & Kontakt Datenschutzerklärung